Chakra-System nach anima mea

Das traditionelle Chakra-System

Kronen - Chakra 

Kronenchakra anima mea

Das Kronen Chakra, im Sanskrit auch Sahasrara genannt, ist das siebte primäre Chakra nach der hinduistischen Tradition. Es befindet sich am obersten Punkt des Kopfes und gilt als das Zentrum von Spiritualität, Erleuchtung, Dynamik, göttlicher Weisheit und Verbindung zu den höheren Selbst. Die Farbe des Kronenchakras ist Violett oder Weiß und es ist mit dem Element des Gedankens und Bewusstseins verbunden. Eine gut ausbalancierte Funktion des Kronenchakras ermöglicht innere Ruhe, Selbsterkenntnis und eine tiefe Verbindung zum Universum.

Kronen-Chakra anima mea

Stirn - Chakra 

Stirn-Chakra anima mea

Das Stirn Chakra, auch bekannt als drittes Auge oder im Sanskrit Ajna genannt, befindet sich in der Mitte der Stirn, leicht oberhalb des Bereiches zwischen den Augenbrauen. Es repräsentiert das Bewusstsein für Intuition, Erleuchtung, Weisheit und spirituelle Erkenntnis. Ein ausgeglichenes Stirnchakra ermöglicht Klarheit der Gedanken, geistige Kontrolle und Selbsterkenntnis. Im übertragenen Sinne steht es für innere Sicht und Erkenntnisfähigkeit. Bei Disharmonien auf diesem Chakraebene kann es zu Konzentrationsmangel, Alpträumen, Kopfschmerzen oder Ängsten kommen. Farblich wird das Stirnchakra meist mit Indigo oder dunklem Blau verbunden.

Stirnchakra anima mea

Kehl - Chakra 

Kehlchakra anima mea

Das Kehl Chakra, auch im Sanskrit Vishuddha Chakra genannt, ist das fünfte der sieben Hauptchakren im menschlichen Körper. Es liegt im Bereich des Halses und ist mit den Themen Kommunikation, Kreativität und Selbstausdruck verbunden. Bei einem geöffneten und ausgeglichenen Kehlchakra können wir uns frei und ehrlich ausdrücken, sowohl verbal als auch nonverbal. Es ist zudem verbunden mit der Farbe Blau und dem Element Äther. Blockaden in diesem Bereich können sich in Schwierigkeiten beim artikulieren von Gefühlen, Ängsten oder Problemen manifestieren.

Kehlchakra anima mea

Herz - Chakra 

herzchakra anima mea

Das Herz Chakra, im Sanskrit Anahata genannt, ist das vierte der sieben Hauptchakras in der yogischen Tradition. Es befindet sich in der Mitte der Brust, auf Höhe des Herzens. Es repräsentiert Liebe, Mitgefühl, Harmonie und Frieden. Ein offenes Herz Chakra ermöglicht es uns, Liebe und Mitgefühl zu geben und zu empfangen. Es verbindet die unteren drei Chakras, die mit dem physischen Selbst zu tun haben, mit den oberen drei, die mit dem spirituellen Selbst in Verbindung stehen. Im Gleichgewicht bringt es Liebe, Verständnis, Akzeptanz und inneren Frieden.

herzchakra anima mea

Solarplexus - Chakra 

Solarplexuschakra anima mea

Das Solarplexus-Chakra, im Sanskrit Manipura genannt, ist das dritte der sieben Chakren und befindet sich im Bauchbereich, etwas oberhalb des Nabels. Es ist mit dem Element Feuer verbunden und repräsentiert die Themen von Macht, Selbstwert, und Willenskraft. Wenn dieses Chakra ausgewogen ist, können Individuen Selbstvertrauen, Kontrolle und Empowerment empfinden. Im Falle einer Blockade oder eines Ungleichgewichts können Gefühle von Mangel an Kontrolle, Unsicherheit und Zorn auftauchen. Es ist eng mit den Funktionen des Verdauungssystems verbunden.

solarplexus chakra anima mea

Sakral Chakra 

Sakralchakra anima mea

Das Sakral Chakra, im Sanskrit Svadhisthana genannt, ist das zweite der sieben Hauptchakren und befindet sich im unteren Bauchbereich, unterhalb des Nabels. Es steht in Verbindung mit unseren Gefühlen, unserer Kreativität, unserer Sexualität und unserer Fähigkeit, Veränderungen im Leben zu akzeptieren und uns anzupassen. Ein ausgewogenes Sakralchakra ist essentiell für ein gesundes und erfülltes emotionales Leben. Ist das Chakra blockiert, kann es zu emotionalen Problemen, mangelnder Kreativität oder Problemen mit der Sexualität kommen.

sakralchakra anima mea

Wurzel Chakra 

Wurzelchakra anima mea

Das Wurzel Chakra, auch im Sanskrit Muladhara genannt, ist das erste der sieben Hauptchakren und befindet sich an der Basis der Wirbelsäule. Es ist mit den Grundbedürfnissen für Überleben, Sicherheit und Stabilität verbunden. Auch steht es in Verbindung mit unserem physischen Körper, unserer Erdverbundenheit und unserer Fähigkeit, uns zu erden und zu zentrieren. Eine Harmonie in diesem Chakra fördert Vitalität, Mut und Selbstvertrauen. Eine Disharmonie kann dagegen Ängste, Unsicherheit und mangelndes Selbstwertgefühl hervorrufen. Farblich wird das Wurzelchakra oft mit Rot assoziiert. Es ist das Fundament für die Entwicklung der höheren Chakren und spielt daher eine tragende Rolle im Chakra-System.

wurzelchakra anima mea

Übersicht aller Chakren

Chakrasystem anima mea

Das Chakra-System ist ein Konzept aus der östlichen spirituellen Tradition, das sich auf die sieben Hauptenergiezentren des Körpers bezieht. Diese "Räder" oder "Kreise" sind nach bestimmten Farben, Eigenschaften und Elementen benannt und koordinieren den Fluss von Energie durch den Körper. Sie reichen vom Wurzelchakra an der Basis der Wirbelsäule bis zum Kronenchakra auf der Oberseite des Kopfes. Jedes Chakra wird mit bestimmten Aspekten des physischen und geistigen Wohlbefindens in Verbindung gebracht. Durch Reiki, Heilsteine  und Meditation  können die Chakren ​​ausgeglichen und harmonisiert werden.

Melde Dich, wenn Du mehr über 

 Reiki erfahren möchtest.

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Als spirituelles hellsichtiges und hellfühliges Medium suchen mich Menschen mit Krankheiten, Ängsten, Stress, Blockaden, Albträume, Störungen, Phobien, Karma-Belastungen, Aura-Belastungen und Geisterscheinungen auf. Sie bitten mich um meine Hilfe. 

Die Selbstheilung ist eine wirkungsvolle Heilungsmethode und führt zu mehr Gesundheit, Zufriedenheit und Glück. Ich betrachte stets das gesamte Spektrum aus Körper, Geist und Seele. Chakra, Aura und Karma sind spirituelle Definitionen der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen. Durch Energiearbeit unterstütze ich meine Klienten bei der Chakrareinigung, Aurareinigung, der Karmaauflösung und dem Clearing von Orten und Gebäuden. Mit Energiearbeit gleiche ich den Energiefluss der  Chakren meiner Klienten aus. So erreichen Sie mehr Kraft für  ein zufriedenes, gesundes und glückliches Leben. Geführte Meditationen helfen beim Stressabbau. Die Geistheilung kann unterstützend bei wichtigen Selbstheilungsprozessen wirken.

anima mea unterhält Büros in Ulm und Langenau. Mit den Einzugsgebieten der Städte  Crailsheim, Stuttgart, Böblingen, Reutlingen, Tübingen, Esslingen, Ulm, Neu-Ulm, Ellwangen, Aalen, Schwäbisch Gmünd, Göppingen, Heidenheim, Ehingen, Günzburg, Illertissen und Augsburg befindet sich anima mea in zentraler Lage um Ihr Leben positiv zu gestalten.